Autopartner I. Rosenfeld
Autopartner I. Rosenfeld

Peugeot 207 CC Cabrio

Dieser Peugeot 207 CC Cabrio kam zu uns in die Car Klinik weil das Armaturenbrett "einer Lichtorgel" glich, so die Kundin.

Der Wagen war nachweislich bereits 3x bei der bekannten Werkstattgruppe mit den drei Buchstaben und bei Peugeot selbst gewesen, ohne dass die Probleme mit einem sich nicht öffnenden Dach uns Kofferaum sowie das Ausschalten der Kontrolleuchten gelöst werden konnte..wir haben den Patienten als geheilt entlassen... 

Das erstaunliche an der Problematik mit dem automatischen Dach und Kofferraum war, dass laut Kundin dieser Zustand immer nur sporadisch aufgetreten ist und bisher niemand helfen konnte...

Wir haben zunächst den Fehlerspeicher ausgelesen (Ölsensor zu wenig Öl?, Reifendrucksensor  ?..) und uns dann auf Detailsuche begeben...

Zuerst ein Blick in den Motorraum und den Ölstab... hier darf man sagen "knochentrocken", obwohl gemäss Rechnung erst kürzlich 2 L Öl nachgefüllt worden waren...seltsam.. auch der Öl-zettel selbst war älter als eine normale TÜV-Periode...nicht sicher, ob der Ölfilter auch gewechselt wurde von der Firma mit dem schottischen Namenszusatz...Ok, Neues Öl und Filter...

Zwischenzeitlich haben wir den Wagen dann rein und raus aus der Halle gefahren und tatsächlich, mal ging das Dach auf mal wieder nicht und danach richtete sich auch das Verhalten der Kofferaumhaube. Der Sicherheitsmechanismus verhindert anscheinend, dass bei Fehlfunktion das Dach im Kofferraum verschwindet und der Kofferaum bleibt zu. Ok... das alles gesteuert von mehr als 10 Mikroschaltern im Dach und Kofferraum...na super.. dann testen wir diese mal durch...nur leider ohne Erfolg .. das Problem blieb...

Mittlerweile hatten wir den Peugeot mit Öl und neuem Filter ausgestattet. Der Reifendruck war trotz Fehleranzeige in Ordnung...

Nach einigen weiteren Probefahrten ..plötzlich war der Ölfehler weg.. wir vermuten, dass die vorgenannte Öl-Service Firma das Öl nur abgesaugt hat und der Schmodder und fehlendes Öl den Sensor verklebt hat , also besser Finger weg von solchen Aktionen..

Aber weiter hatten wir das Thema mit dem Dach..

Und so langsam beschlich uns das Gefühl, ob das Ganze nicht mit der Batterie zusammenhängt.. aber das Fahrzeug sprang ohne Probleme an, die Lichtmaschine hat geladen.. Ladezustand war ok

Kurz vor dem Verzweifeln und bei dem Wechsel, Dach geht auf und dann beim nächsten Betätigen nicht mehr, haben wir akribisch nochmal die Fehlerspeicher verglichen und festgestellt, dass das Fahrzeug sich in den Energiesparmodus gestellt hat... 

Wir haben dann eine neue Batterie eingesetzt und siehe da, das Dach und der Kofferraum waren konstant ohne Probleme zu öffnen, die wiederkehrenden Fehlermeldungen im Display waren auch weg...

Hier war das Problem nur durch Ausdauer und Hartnäckigkeit zu lösen.. sicherlich ein Service, den man nicht mehr überall antrifft..

 

Danke an OP Chef Uwe und das Team!!!

Hier finden Sie uns

Car Klinik Mülheim
Hänflingstraße 7-9

45472 Mülheim an der Ruhr

Kontakt

Sie erreichen uns:

 

Telefon:

+49 (208) - 44 44 914

Fax:

+49 (208) - 44 46 731

E-Mail:

carklinikmh@outlook.com

 

oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular zur Kontaktaufnahme.

Öffnungszeiten:       Mo-Fr:   8 - 16  Uhr  oder nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CarKlinikMH Christian Weihs

Anrufen

E-Mail

Anfahrt